Padel

Padel/Multisportcourt

Was ist Padel?

Padel (Padél-tennis) ist ein Rückschlagsport für 4 Spieler bzw. 2 Teams. Diese Sportart ähnelt dem Tennis und enthält Elemente aus dem Squash. Gespielt wird auf einem 20 mal 10 Meter großen Feld, welches durch ein Tennisnetz geteilt ist. Die Schläger sind aus Schaumstoff mit einer stabilen glatten Kunststoffhaut, die bei höherwertigen Schlägern oft mit Carbonfasern verstärkt ist. Die Bälle haben die Größe und das äußere Erscheinungsbild von Tennisbällen, aber einen etwas geringeren Luftdruck.

Das Spielfeld wird von einer 3 bzw. 4 Meter hohen Metallgitterkonstruktion und Verbundglasscheiben begrenzt. Alle Teile der Spielfeldumrandung werden in das Spiel miteinbezogen und sind somit ein wesentlicher Bestandteil von Padel. Betreten wird der Court beidseitig neben den Netzpfosten. Ob Anfänger, Durchstarter oder erfahrener Spieler – unser erfahrener internationaler Padéltrainer bietet sowohl Einzel- als auch Gruppentrainings an.

Preise

B-Time

€ 30,-/Stunde

Mo-Fr: 9-16 Uhr
Sa-So: 9-12 Uhr

A-Time

€ 36,-/Stunde

Mo-Fr: 16-21 Uhr
Sa-So: 12-21 Uhr

Letzte Spielstunde um 20 Uhr buchbar!

– Leihschläger: € 4,- pro Match/Person

 

Sprungart

Blätterstrasse 1
2751 Steinabrückl

Montag bis Freitag: 14-21 Uhr
Samstag & Sonntag: 9-22 Uhr
Feiertags: 10-21 Uhr
Schulferien: 13-21 Uhr
9-12 Uhr Kursprogramm - Buchung über kurse@sprungart.at
Gruppen, Vereine und Schulen auf Anfrage gerne auch Vormittags möglich.